© 2019 by Name of Site. Proudly created with Wix.com

Zum Logo:

"Prägnanz und Prätention - 

Das Logo eines Vereins für Kammermusik unterliegt nicht gar so strengen Anforderungen an Reduktion wie vielleicht das irgendeiner Firma. Eine gewisse Komplexität und auch Verspieltheit können erlaubt sein. So orientiert sich das Motiv des wachsenden, Früchte tragenden jungen Baumes an alten Druckvignetten. In den Rahmen eingefügt ist  als Symbol für Musik ein Violinschlüssel und als Zuordnung zum Vereinssitz, der Stadt Erding, deren redendes Zeichen und Wappenobjekt, ein Pflugschuh, der mit seinem alten Namen "Ard" redend auf den Ort verweist. Die gewählte Schrift ist schlicht, aber in Duktus und Proportion höchst durchbildet: Die Jenson-Antiqua, eine Renaissance-Schrift, ist sehr gut lesbar, ihr fehlt aber die Sachlichkeit, die hier ungewollte Strenge vermitteln würde. Zeitgenössisch bezogen ist die Schriftanordnung, die allzu historisierendes vermeidet und in ihrer Verspieltheit mehrere Achsen zum Einbau des Logos anbietet."

--- Michael Lang, Grafikdesign